Erreichbarkeit

Zur Zeit haben wir kein Büro. Sie erreichen uns per E-mail, bitte geben sie dabei eine Rückmeldemöglichkeit an: Kontakt

Sie möchten unser Engagement unterstützen?

Asiatische Deutsche : vietnamesische Diaspora and Beyond / Hrsg. Kien Nghi Ha. – Berlin; Hamburg : Assoziation A, 2012. – S. 344 : Abb.
ISBN 978-3-86241-409-3

Der Sammelband, von Kien Nghi Ha herausgegeben, befasst sich auf verschiedene Weise mit dem Themenkomplex Migration. Im Fokus steht dabei die vietnamesische Migration in Deutschland. Diskussionsgespräche, Fotointerviews, Reportagen, empirische Forschungsberichte und Kurzgeschichten bieten unterschiedliche Perspektiven.

Ausgehend vom Begriff der Diaspora gibt das Buch Denkanstöße, Gesellschaft neu zu denken. Weg von dem an den Nationalstaat gebundenen Verständnis von Gesellschaft sollen im Sinne der Cultural Studies und der Postcolonial Studies vielmehr Migrationsprozesse und Netzwerke in den Blick rücken. Damit werden Zugehörigkeit pluralisiert und neue Aushandlungsmöglichkeiten von Identität im transnationalen Kontext eröffnet.
Dies spiegelt sich schon im Titel „Asiatische Deutsche“ wider, der die Möglichkeit von Mehrfachzugehörigkeit betont. Das Buch kann daher als pragmatische Handreichung verstanden werden, die vor allem auch der „diasporischen Selbstfindung“ (S.19) dienen kann.

Mit Beiträgen von
Joshua Kwesi Aikins, Mita Banerjee, Biplap Basu, Indira Hong Giang Berghof, Uta Beth, Sun-ju Choi, Huy Dao, Hannah Eitel, Naika Foroutan, Urmila Goel, Kien Nghi Ha, Noa Ha, Feng-Mei Heberer, Tamara Hentschel, Pham Thi Hoai, Jee-Un Kim, Mai-Phuong Kollath, Alisa Anh Kotmair, Yumin Li, Nya Luong, Hanna Hoa Anh Mai, Ruth Mayer, Angelika Nguyen, Baly Nguyen, Bé Điểm Nguyễn-Xuân, Thúy Nonnemann, Günter Piening, Nivedita Prasad, Petra Isabel Schlagenhauf, Antonie Schmiz, Yasemin Shooman, Kimiko Suda, Trinh T. Minh-ha, Anja Tuckermann, Danh Vo und Alke Wierth.

Svenja Jotter

Als ergänzende Informationen empfehlen wir das Portal:
http://heimatkunde.boell.de/dossier-asian-germany