Erreichbarkeit

Zur Zeit haben wir kein Büro. Sie erreichen uns per E-mail, bitte geben sie dabei eine Rückmeldemöglichkeit an: Kontakt

Sie möchten unser Engagement unterstützen?

Ich denke oft an den Krieg : mit anderen Augen ; Kinder fotografieren den Krieg in Kosovo = I often think about the war = une mendoj shpesh per luften / [ein Kulturprojekt von Maikäferflieg e.V., KinderKulturBrücke ins Kosovo]. Hrsg. von Anna Berkenbusch ; Maren Niemeyer. - 1. Tsd. - Berlin, 2003. - 175 S. : farb. Abb. ; 20 cm
ISBN 3-0001-1083-6

Während des Kosovokrieges begannen Studenten, Lehrer und Künstler aus Berlin eine Foto- und Malaktion mit Kindern.
Sechs- bis Vierzehnjährige malten, was sie mit ihren Familien erlebten, als sie im Frühjahr des Jahres 1999 von serbischen Milizen aus ihren Heimatdörfern und Heimatstädten vertrieben wurden. 
Schulkinder aus Pristina, Prizren und Djakova (Dakovica) fotografierten Monate später mit Einwegkameras und ohne Vorgaben der Initiatoren die vom Krieg veränderte Umgebung.
So entstanden etwa 400 Zeichnungen und 1700 Fotos. 
Die Wanderausstellung "Mit anderen Augen" präsentiert seit April 2000 eine Auswahl der "Kinderbilder". Sie wurde bereits in vielen europäischen Städten gezeigt. Im September 2005 war sie anlässlich einer Veranstaltung des Goethe-Instituts in Beirut zu sehen.
Der vorliegende Ausstellungskatalog enthält neben Bildern dreisprachige Texte (Deutsch, Englisch, Albanisch), die von Kindern geschrieben wurden: ein Vorwort und Interviews.
Ausstellung und Katalog zeigen, dass Krieg - wenn man ihn überlebt hat - Leben und Alltag nachhaltig verändert. Beim Betrachten wirken Bildmotive der Hoffnung im Kontrast zu denen der Zerstörung. Kinder stehen vor Hausruinen, neben kaputten Autos, in verbrannten Wohnungen. 
Viele Menschen werden Krieg, Vertreibung, Flucht und Rückkehr in die Heimat nicht vergessen. Das Buch wurde für den Deutschen Designpreis 2005 nominiert.
Wer die Ausstellung mieten möchte oder an einzelnen Bildern interessiert ist, der kann sich an Helga Koeppe von MaikaeferFlieg e. V. in Berlin info@maikaeferflieg.de wenden.

Thomas Kunzke