Erreichbarkeit

Zur Zeit haben wir kein Büro. Sie erreichen uns per E-mail, bitte geben sie dabei eine Rückmeldemöglichkeit an: Kontakt

Sie möchten unser Engagement unterstützen?

ARiCBase

Online-Recherche im Informationsservice ARiCBase: die Mediendatenbank basiert mit an die 55.000 Einträgen auf dem Bestand der Mediathek der RAA Berlin. Die Mediathek wurde im September 2014 allerdings aufgelöst, so dass nur noch zu Quellangaben recherchiert werden kann. 

Einbürgerungstest


  • Stand August 2008

    Ab dem 1. September 2008 ist das Bestehen des Einbürgerungstests eine weitere Voraussetzung für die Einbürgerung. Mit dem Test sollen Grundkenntnisse über die Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie über die Lebensverhältnisse in Deutschland nachgewiesen werden. 
    Der vom Bundesministerium veröffentlichte Gesamtkatalog umfasst 300 bundesweit einheitliche Fragen und 10 landesbezogene Fragen, die nur für das jeweilige Bundesland zu beantworten sind. Für einen Test werden insgesamt 33 Fragen ausgewählt. Pro Frage werden vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von denen jeweils nur eine richtig ist. Der Test gilt als bestanden wenn 17 von 33 Fragen richtig angekreuzt wurden.

    Einbürgerungstest - Gesamtkatalog:
    Bundeseinheitlicher Einbürgerungstest mit allen 300 Prüfungsfragen sowie die 10 zusätzlichen Fragen sortiert nach den einzelnen Bundesländern

    Einbürgerungstest online - Machen Sie den Test! 

    Aktuelle Informationen für Berlin: pdf

    Der neue Fragenkatalog für einen Einbürgerungstest hat gemischte zum Teil kontroverse Reaktionen in Politik und Gesellschaft hervorgerufen.

    Im März 2008 veröffentlichte die Friedrich Ebert Stiftung in ihrer Reihe WISO Diskurs das Gutachten Einbürgerung : Rahmenbedingungen, Motive und Perspektiven des Erwerbs der deutschen Staatsangehörigkeit. Die 51 Seiten umfassende Publikation steht bei der Stiftung online als Download im pdf-Format zur Verfügung.