Hier und jetzt! ist ein Projekt von ARiC Berlin – Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum Berlin e. V. und IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung

 

Kontakt

ARiC Berlin – Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum Berlin e. V.

www.aric.de

aric@aric.de

 

IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung

www.diskriminierungsfreie-bildung.de

projekt@diskriminierungsfreie-bildung.de

 

Ansprechpartnerinnen:

Dr. Jule Bönkost und Josephine Apraku

Reflexionsseminar

"Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit", 13.10.2017, 14-19.30 Uhr

Gute Absichten reichen nicht aus, um als weiße Person rassismuskritische Bildungsarbeit umzusetzen. Vielmehr bedeutet rassismuskritische Bildungsarbeit für weiße Pädagog*innen besondere Herausforderungen. Dazu gehört ganz wesentlich auch andauernde Selbstkritik und Reflexion. Das Seminar bietet hierfür einen Raum.

 

Das Seminar thematisiert mit Blick auf Bildungsarbeit, was es heißt, als weiße Person Rassismuskritik zu üben: Was bedeutet die Ausgangsposition “weiß” überhaupt für Kritik am Rassismus? Worin liegen die Schwierigkeiten und worin die Möglichkeiten, als weiße Person Bildungsarbeit gegen Rassismus zu leisten? Neben Fallstricken werden Handlungsoptionen aufgezeigt und das Konzept des Verbündet-Seins vorgestellt. Dabei hinterfragen wir die Bedeutung unseres Gefühlserlebens für das eigene rassismuskritische Vorhaben und das eigene Interesse am Vorgehen gegen Rassismus. Im Mittelpunkt stehen der produktive Umgang mit Abwehrverhalten und die Herausforderung, dass rassismuskritische Bildungsarbeit keinem Rezept folgt, das eine einfache Unterscheidung zwischen “richtig” und “falsch” erlaubt: Das Ziel ist die Sensibilisierung für das Spannungsverhältnis zwischen Stabilisierung und Destabilisierung von Rassismus, das Rassismuskritik aus weißer Perspektive kennzeichnet.

 

Das Seminar richtet sich an weiße pädagogische Fachkräfte und pädagogisch Interessierte. Es setzt die Bereitschaft zur Reflexion voraus.

 

Referentin: Dr. Jule Bönkost, Amerikanistin, leitet zusammen mit Josephine Apraku das IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung in Berlin. Seit 2016 führt sie das Bildungsprojekt „Hier und Jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Unterricht“ beim Antirassistisch-Interkulturellen Informationszentrum ARiC Berlin e. V. durch. Die Referentin ist weiß positioniert.


Ort: Verband für Interkulturelle Arbeit (VIA) Regionalverband Berlin/Brandenburg e. V., Petersburger Str. 92, 10247 Berlin
Nähe U-Bahnhof Frankfurter Tor (U5)
Die Veranstaltung findet im Schulungsraum im 4. OG. statt (nur über Treppe zu erreichen).

 

Eine Veranstaltung des Antirassistisch-Interkulturellen Informationszentrums (ARiC) Berlin e. V. in Kooperation mit EPIZ – Zentrum für Globales Lernen in Berlin.