Erreichbarkeit

Zur Zeit haben wir kein Büro. Sie erreichen uns per E-mail, bitte geben sie dabei eine Rückmeldemöglichkeit an: Kontakt

Sie möchten unser Engagement unterstützen?

Der Informationsservice ARiCbase erfolgte bis zur Auflösung der Mediathek im September 2014 in enger Kooperation mit den KollegInnen der

und wurde bis 2013 gefördert aus dem Berliner Landesprogramm gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus

Mediendatenbank

Die über 55.000 Einträge in der Mediendatenbank basieren auf dem öffentlich zugänglichen Bestand der Mediathek der RAA Berlin. 37.000 Zeitungs- und Zeitschriftenaufsätze, 16.500 Bücher, Broschüren und andere Materialien sowie 2.000 Video-Beiträge wurden bisher erfasst und verwaltet. Neu angeboten werden im Jugendfilmarchiv Filme, die von Jugendlichen im Alter bis zu 25 Jahren in Eigenregie bzw. unter medienpädagogischer Anleitung produziert wurden.

Inhaltliche Themenschwerpunkte:

  • Projekte und Initiativen gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, für interkulturelles Zusammenleben

  • Situation von Migranten, Flüchtlingen und ethnischen Minderheiten; gesetzliche Regelungen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie zur Integration

  • Interkulturelle Pädagogik

  • Judentum, Antisemitismus, Islam

  • Roma und Sinti

Insbesondere der spezielle Bestand an "grauer Literatur" innerhalb unserer Sammelgebiete wurde seit Jahren intensiv genutzt.

BITTE beachten Sie:
Die Mediathek wurde im September 2014 aufgelöst, so dass nur noch zu Quellangaben recherchiert werden kann.